Homepage Rezepte Tagliatelle mit Thunfischsauce

Zutaten

500 g Tagliatelle
3 Dosen Thunfisch in Öl
200 g Parmesan am Stück
250 ml trockener italienischer Weißwein
50 g Butter
2 EL Mehl
1 EL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rezept Tagliatelle mit Thunfischsauce

Rezeptinfos

leicht

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen
  • 500 g Tagliatelle
  • 3 Dosen Thunfisch in Öl
  • 200 g Parmesan am Stück
  • 250 ml trockener italienischer Weißwein
  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Tagliatelle reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. Inzwischen den Thunfisch (mit dem Öl) in einer Schüssel mit der Gabel zerpflücken. Den Parmesan reiben.
  3. Die Butter in einem Topf schmelzen bis sie Blasen wirft. Dann mit dem Mehl abstäuben. Sofort kräftig rühren und leicht braun werden lassen. Mit dem Weißwein ablöschen und mit einem Schneebesen eventuelle Klümpchen auflösen. So lange köcheln, bis der Mehlgeschmack verschwunden ist.
  4. Den Thunfisch und den Parmesan zugeben. Dabei die Temperatur reduzieren und immer kräftig umrühren, damit nichts anbrennt. Sobald der Parmesan zerlaufen ist, die Sauce vom Herd nehmen.
  5. Die Sauce über die abgegossenen, noch heißen Tagliatelle geben und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Alles kräftig mischen und sofort servieren. Dazu passt ein frischer grüner Salat und ein trockener Frascati.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login