Homepage Rezepte Tagliatelle mit Vier-Käse-Sauce

Zutaten

500 g Tagliatelle
1 EL Butter
1/4 l Gemüsebrühe (Instant)
3 EL trockener Weißwein

Rezept Tagliatelle mit Vier-Käse-Sauce

Bei den Käsesorten können Sie auch variieren. Allerdings sollten es immer 4 Sorten mit verschiedenem Charakter sein.

Rezeptinfos

unter 30 min
665 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Für die Tagliatelle 6 l Wasser zum Kochen bringen. Die vier Käsesorten reiben. Die Schalotte schälen und klein würfeln. Die Tagliatelle in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen die Butter in einem Topf schmelzen, die Schalotte darin glasig braten. Die Gemüsebrühe, den Weißwein und den Käse dazugeben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Den grünen Pfeffer einrühren, die Sauce mit Salz abschmecken.
  3. Die Tagliatelle in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Dann sofort mit der Käsesauce mischen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login