Rezept Tagliatelle mit Zitronensosse

Leichte, frische Sommerpasta, dazu ein Gläschen Wein und ein lauer Sommerabend - was will der Gourmet mehr?

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

30 g
1/4 Liter Geflügelfond (aus dem Glas) oder Geflügelbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein hacken. Butter erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Geflügelfond oder Brühe und Sahne unter Rühren zugießen. Salzen und pfeffern. Aufkochen lassen und ca. 10 Minuten abgedeckt bei geringer Hitze köcheln lassen.

  2. 2.

    Nudeln nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser bissfest kochen.

  3. 3.

    Zitronenmelisse waschen und trockentupfen. Blättchen von den Stengeln zupfen und fein schneiden (nach Wunsch einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen). Feingeschnittene Zitronenmelisse und Zitronenschale unter die Soße rühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  4. 4.

    Tagliatelle abgießen und abtropfen lassen. Mit der Soße mischen. Nach Wunsch mit den restlichen Zitronenmelisseblättchen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login