Rezept Tajine von Rindfleisch, Kartoffeln und Gemüse

Liebes oh holde Brautpaar,
Also, die Tajine ist super einfach in der Zubereitung,
dauert aber leider zwei Stunden. It‘s so
easy, even you can do it. the klein family

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

800 g
Gulaschfleisch vom Rind (Schulter oder Bein), in Würfel geschnitten
3 EL
Ghee (Butterschmalz)
3 Stk.
Zwiebeln, in Streifen geschnitten
3 Stk.
Knoblauchzehen, fein geschnitten
100 g
Wurzelgemüse, geputzt und gewürfelt (z.B. Möhren)
2 EL
Tomatenmark
3 Stk.
Tomaten, ohne Strünke und gewürfelt
300 ml
Rinderbrühe
3 EL
„Tajine Marrakesch“ (Herbaria) oder „Arabische Küche Gewürz“ von Lebensbaum (beides aus dem Bioladen)
200 g
Kartoffeln, geschält und gewürfelt
„Sizilianisches Steinsalz“ aus der Mühle (Herbaria)
Schwarzer Pfeffer „Trio Noir“ (Herbaria) aus der Mühle

Zubereitung

  1. 1.

    Tajine oder normalen Schmortopf erhitzen. Butterschmalz darin erwärmen, Zwiebelstreifen und Knoblauch
    dazugeben und bräunlich anbraten. Rindfleisch zugeben, so lange braten, bis der
    Fleischsaft eingekocht ist und das Fleisch hellbraun ist. Das Gemüse hinzufügen,
    kurz mitbraten, dann das Tomatenmark einrühren. Tomaten, Rinderbrühe und
    „Tajine Marrakesch“ beimengen, Deckel der Tajine daraufsetzen. Deckel mit kaltem
    Wasser befüllen und ca. 1,5 Stunden bei niedriger Hitze schmoren.
    Kartoffelwürfel dazugeben und weitere 10 Minuten zugedeckt schmoren lassen.
    Mit Salz und Pfeffer würzen, servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login