Rezept Tandoori-Gewürzmischung

Mengenangabe "Teile" bezieht sich auf das Mischungsverhältnis der Zutaten

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

4 Teile
2 Teile
Bockshornkleesamen
4 Teile
Kurkuma
4 Teile
Paprika, rosenscharf
2 Teile
Pfeffer, schwarz

Zubereitung

  1. 1.

    Bockshornklee und Kreuzkümmel werden gemahlen, indem sie zuerst in der Pfanne ohne Fett angeröstet werden. Danach lassen sie sich leicht im Mörser zerstoßen. Bei Fenchel bin ich mir nicht sicher, denn den kaufe ich bereits gemahlen.

  2. 2.

    Die gemahlenen Gewürze mischen und in luftdichtem Behälter aufbewahren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Spielverderber
Bockshornkleesamen mörsern

Bei mir klappt das Mörsern von Bockshornkleesamen sehr gut. Nach dem Anrösten die Samen noch abkühlen lassen, dann geht das ganz einfach.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login