Rezept Tarte mit Dörrobst

Wer getrocknete Datteln und Aprikosen mag für den ist diese Tarte absolut perfekt.

Tarte mit Dörrobst
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
Weizen-Vollkornmehl
50 g
gemahlene Nüsse
100 g
1
Ei (M)
200 g
getrocknete Aprikosen
200 g
getrocknete Datteln
400 ml
Apfelsaft
1 TL
1 TL
gezestete Orangenschale
1
Eiweiß zum Bestreichen

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, Nüsse, Butter und Ei zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten kalt stellen. Die Aprikosen und Datteln in einem Mixer zerkleinern und mit dem Apfelsaft, dem Zimt und der Orangenschale in einen Topf geben . Diesen zum Kochen bringen und 15 Minuten lang abgedeckt köcheln lassen, bis die Früchte zu Mus zerfallen sind. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 2/3 davon auswalken und, eine zuvor mit Butter gefettete, Tarteform (24 cm) damit auslegen. Den Teig mit einer Gabel einstechen und danach die Fruchtmasse einfüllen. Den restlichen Teig dünn ausrollen, in ca. 1 cm dicke Streifen scheiden, verzwirbeln und wie ein Gitter über die Fruchtmasse legen. Das Gitter mit Eiweiß bestreichen und am Kuchenrand festdrücken. Bei 200°C im vorgeheizten Backrohr ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login