Homepage Rezepte Taschin

Zutaten

Oel ( Knoblauchoel )
Fleisch ( ich nehme Schweineschnitzel )
Salz und Pfeffer
gewürzter Curry
Chinagewürz
Tondori Marsallagewürz

Rezept Taschin

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • Oel ( Knoblauchoel )
  • Fleisch ( ich nehme Schweineschnitzel )
  • Salz und Pfeffer
  • gewürzter Curry
  • Zwiebeln
  • Chinagewürz
  • Tondori Marsallagewürz

Zubereitung

  1. Fleisch in Stücke schneiden sowie bei Geschnetzeltem. Oel in der Pfanne mit Knoblauchoel erhitzen das Fleisch mit den Zwiebeln darin andünsten und mit Salz und Pfeffer, Gewürztem Curry, Chinagewürz und Tondori Marsalla würzen. Dann eine Tasse Wasser zugeben, mit geschlossenem Deckel bei nicht zu starker Flamme garen. Wenn das Fleisch gar ist, kommt das Gemüse dazu. Dazu passen Kartoffeln, Nudeln oder Reis. Ohne schmeckt es jedoch genauso gut.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

schweineschnitzel ???

dieses rezept dürfte sich aber nicht marokkanisch nennen , da in marokko kein SCHWEIN gegessen wird. würde eher kalb - , lamm- oder geflügelfleisch nehmen. 

schweineschnitzel ???

Hallo,Sie haben zwar Recht mit dem Schweinefleisch, doch leider mag ich kein Lamm und habe es auch leider zu einem öffendlichen Rezept gemacht, wobei ich die Rezepte eigendlich nur für mich schreibe und in Kochbücher drucken lasse.Doch man ist lehrnfähig, ich schreibe jetzt nur noch private Rezepte.Schade für alle die gerne mal was anderes ausprobieren und die Zutaten kann man ja nach belieben umändern, oder nicht ?Von mir wird jedoch kein Rezept auch wenn es noch so gut ist mehr öffendlich erscheinen.

 

 

liebe frisbipferd!

hallo,

du hast zwar auch recht , das man die zutaten austauschen kann , aber man sollte nie ein marokkanisches rezept mit schwein machen. in marokko isst man nun mal kein schweinefleisch. okay lamm ist nicht jeder manns sache , aber man kann es ja auch mit kalb - , rind-, oder geflügelfleisch machen. denke dein rezept würde besser mit geflügelbrust  harmonieren. habe dein rezept trotzdem mal zu meinen genommen um es mal auszuprobieren. es ist doch kein problem wenn du rezepte öffentlich machst. so finde ich es halt interessanter . es ist echt nicht böse gemeint. sorry wenn ich dich gekränkt hab. lg deine arabiamausi ( meriam ) 

ich vermisse eine zutat im rezept !

hallo nochmal. ich habe da etwas bemerkt. du hast ja geschrieben ,  Wenn das Fleisch gar ist, kommt das Gemüse dazu. aber oben in der zutatenliste ist kein gemüse aufgelistet. meinst du erbsen und möhrchen aus der dose oder frisches gemüse ?????

lg deine arabiamausi

das Gemüse

Hallo arabiamausi,

ja ich meinte die Möhren und Erbsen aus der Dose.

LG

frisbipferd

Anzeige
Anzeige
Login