Homepage Rezepte Teekandis in Sanddornlikör

Zutaten

brauner Teekandis (die Kleinen vom braunen Kluntje)
Sanddornlikör
dekorative nicht zu große Gläser

Rezept Teekandis in Sanddornlikör

Lecker nach einem Winterspaziergang im Wald oder auf den Deichen.

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • brauner Teekandis (die Kleinen vom braunen Kluntje)
  • Sanddornlikör
  • dekorative nicht zu große Gläser

Zubereitung

  1. Herstellung: Den Teekandis drei Finger hoch in die Gläser schichten und mit dem Sanddornlikör aufgießen. Das Glas verschließen und verschenken.
  2. Gebrauch: Ostfriesen-Tee "kochen" und ziehen lassen. Mit einem Teellöffel etwas Teekandis inclusive Likör herausnehmen und in eine Teetasse geben, mit dem "Ostfriesen"-Tee auffüllen. Dazu einen "Neejoarskouk" oder einen Spekulatiuskeks geniessen.
  3. P.S. Dieser Ostfriesen"-Tee wird ohne Teesahne genossen.
  4. P.S.2: Das Rezept für die Neejoarskouk wird noch eingestellt. Die Waffeln werden erst zwischen den Jahren gebacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Das hört sich lecker an

Nehme ich doch glatt in meine Geschenkeabteilung auf. Ähnliches habe ich schon mit Rosenlikör gemacht.

Sehr einladend

mit Teezeremonie und der gesundheitliche Aspekt beim Sandorn ein gelungenes Rezept.

Anzeige
Anzeige
Login