Homepage Rezepte Temaki mit Graved Lachs

Rezept Temaki mit Graved Lachs

Temaki-Sushi werden in konischer Form komplett ins Noriblatt eingerollt und ähneln einer kleinen Schultüte. Sie kommen immer gut an - zum Aperitif genauso wie als Snack.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
135 kcal
mittel

Für 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Stück

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, putzen und trockentupfen. Ein Drittel in ca. 10 cm lange feine Streifen schneiden, den Rest fein hacken. Graved Lachs in möglichst kleine Würfel schneiden. Zucchiniwürfel unter den Lachs heben. Die Noriblätter quer halbieren.
  2. Die Hände mit Essigwasser befeuchten. Aus dem Reis sechs Bällchen formen. Je ½ Noriblatt mit der glatten Seite nach unten in die linke Handfläche legen. Darauf ein Reisbällchen setzen. Mit einer Fingerspitze Senf bestreichen. Je ein Sechstel vom Graved Lachs und den Zucchinistreifen auf den Reis legen. Leicht andrücken, damit alles aneinander haftet.
  3. Noriblatt mit der Füllung zu einer Tüte aufrollen, die unten leicht spitz zuläuft. Äußeres Noriblattende mit einigen Reiskörnern an der Tüte festkleben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login