Rezept Temaki mit Steak

Diese euro-asiatische Kombination ist wirklich exklusiv! Wichtig: Fürs gute Gelingen ist nicht die Fleischmenge, sondern die Qualität entscheidend.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Stück
Schwierigkeitsgrad
schwer
Buch
Sushi
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 140 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Rettich schälen und fein reiben. Chilischote sehr fein zerstoßen und unter den Rettich mischen. Salatblätter waschen und trockentupfen. Die Möhre schälen, zuerst längs in dünne Scheiben, dann in möglichst feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, das Steak darin von beiden Seiten 2-3 Min. braten. Aus der Pfanne nehmen, Fett mit Küchenpapier abtupfen. Das Steak leicht salzen und quer zur Faser in möglichst dünne Scheiben schneiden. Den Chili-Rettich ausdrücken, zu sechs lockeren Kugeln formen.

  3. 3.

    Hände mit Essigwasser befeuchten. Aus dem Reis sechs Bällchen formen. Je ½ Noriblatt mit Salatblatt, einem Reisbällchen und je einem Sechstel Möhrenstreifen, Steak und Chili-Rettich füllen. Zu tütenförmigen Temaki zusammenrollen. Den unteren Teil mit Schnittlauchhalmen verknoten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login