Homepage Rezepte Terrassen

Zutaten

500 g Mehl
250 g Zucker
250 g Butter oder Margarine
abger. Schale einer Zitrone
3 Eigelb
1 ganzes Ei
beliebige säuerliche Marmelade
Puderzucker
Zitronensaft

Rezept Terrassen

Man nennt sie auch Hildatörtchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

ca. 80 - 100 Stück (je Teigdicke und Formengröße)

Zutaten

Portionsgröße: ca. 80 - 100 Stück (je Teigdicke und Formengröße)
  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter oder Margarine
  • abger. Schale einer Zitrone
  • 3 Eigelb
  • 1 ganzes Ei
  • beliebige säuerliche Marmelade
  • Puderzucker
  • Zitronensaft

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Zucker, Butter, abger. Zitronenschale und den Eiern einen Mürbeteig herstellen und 1 Std. kalt stellen.
  2. Den Teig messerrückendick ausrollen und Plätzchen in drei verschiedenen Größen ausstechen. Bei ca. 180° (170° Umluft) hellgelb backen.
  3. Jeweils drei unterschiedlich große Plätzchen mit Marmelade gefüllt aufeinandersetzen und das oberste mit Puderzuckerglasur (Puderzucker mit Zitronensaft angerührt) überziehen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Eines so schön wie das Andere

Die sehen aber schön aus. Ich mag Terrassen sehr gerne. Durch die Marmeladefüllung sind sie saftig.

mmmh, finde ich auch, die sind perfekt

@ Mariannchen

Kompliment, sehr gelungen und superlecker, viel zu schade zum Reinbeißen.

Anzeige
Anzeige
Login