Rezept Terrassenkekse

Diese Kekse mit Himbeergelee sehen aus wie kleine Pyramiden und munden vorzüglich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

250 g
70 g
2
300 g
Himbeergelee
ca. 2 EL Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Teigzutaten verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

  2. 2.

    Teig portionsweise zwischen 2 aufgeschnittenen, leicht bemehlten Gefrierbeuteln ca. 4 mm dick ausrollen. Mit Terrassenkeks-Ausstechern (ca. 3-6 cm) je 40 kleine, mittlere und große Rauten, Quadrate oder Dreiecke ausstechen. Jeweils eine Größe auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  3. 3.

    Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad auf mittlerer Schiene 6-9 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  4. 4.

    Himbeergelee 1-2 Minuten einkochen lassen. Mit Hilfe eines Teelöffels jeweils in die Mitte der großen und mittleren Plätzchen geben. Je drei Plätzchen terrassenförmig aufeinander setzen. Oben einen Klecks Gelee darauf geben. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login