Homepage Rezepte Thai-Suppe mit Poularde

Zutaten

50 g Ingwer
4 Stängel Zitronengras
3 Kaffir-Limettenblätter
500 g Möhren
ca. 2 EL Sojasoße

Rezept Thai-Suppe mit Poularde

Rezeptinfos

mehr als 90 min
schwer

Für 8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Poularde waschen, trockentupfen, in einen Topf geben. 2 1/2 l Wasser zugießen. Zwiebel abziehen, halbieren. Ingwer schälen, klein schneiden. Chilischoten putzen, waschen, in feine Streifen schneiden. Vorbereitete Zutaten, Zitronengras, Limettenblätter und Salz zugeben, aufkochen. Zirka 1 1/2 Stunden kochen.
  2. Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen, eventuell halbieren. Sprossen verlesen, waschen und abtropfen lassen.
  3. Poularde herausnehmen. Etwas abkühlen lassen. Haut entfernen. Fleisch von den Knochen lösen, in mundgerechte Stücke schneiden. Brühe durchsieben, aufkochen. Möhren und Zuckerschoten zugeben, ca. 10 Minuten kochen. Sprossen und Fleisch zugeben, erhitzen. Abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login