Rezept Thailändische Grillsauce

Passt zu Fisch und Fleisch - wird kalt serviert - ist aber scharf genug, damit einem warm wird ...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

ca. 9 kleine
rote (Thai) Chilischoten
2-3
(Thai) Schalotten
4 EL
Thailändische Fischsauce
2 EL
Limettensaft
1 TL
Palmzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Chilischoten mit dem Messer in feine Ringe schneiden. Wer es nicht so scharf möchte, der entfernt vorher die Kerne. Achtung: während der Zubereitung nicht die Augen reiben ..

  2. 2.

    Die Schalotten fein hacken und die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Alles zusammen im Mörser noch kleiner zerstossen.

  3. 3.

    Diese Paste mit der Fischsauce und dem Limettensaft verrühren.Mit dem Palmzucker abschmecken. Ersatzweise gelingt es auch mit braunem Zucker.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login