Homepage Rezepte Thailändischer Rindfleischsalat

Zutaten

300 g Rindfleisch (Rindsplätzli o. a. Kurzgebratenes)
1 rote Paprikaschote
1/2 Gurke
1 rote Zwiebel
1 scharfe Chilischote
1/2 Eisbergsalat
1,5 EL Rohrzucker
2 Knoblauchzehen
Öl (Erdnuss-, Sesam- oder Pflanzenöl)
wer mag frischen Koriander

Rezept Thailändischer Rindfleischsalat

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 300 g Rindfleisch (Rindsplätzli o. a. Kurzgebratenes)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1/2 Gurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 scharfe Chilischote
  • 1/2 Eisbergsalat
  • 2 Limetten
  • 1,5 EL Rohrzucker
  • 2 Knoblauchzehen
  • Fischsauce
  • Öl (Erdnuss-, Sesam- oder Pflanzenöl)
  • wer mag frischen Koriander

Zubereitung

  1. Wok mit dem Öl erhitzen. Fleisch in mundgerechte Streifen schneiden und scharf im Wok anbraten. Mit etwas Fischsauce würzen. Wenn das Fleisch fertig gebraten ist, von der Herplatte nehmen.
  2. Eisbergsalat, Zwiebel, Paprika und Gurke klein schneiden und in eine grosse Schüssel geben.
  3. Für das Dressing Limetten auspressen und den Saft mit klein geschnittenen Chillis, gespressten Knoblauch und 2 EL Fischsauce mischen.
  4. Das (auch gerne noch warme) Rindfleisch zum Salat in die Schüssel geben. Dressing hinzugeben und alles gut mischen. Dazu Reis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login