Homepage Rezepte Thondorfer Grüne Bohnen Auflauf

Zutaten

500 g Hackfleisch gemischt
1000 g Grüne Bohnen
700 g festkochende Kartoffeln
1/4 l Gemüsebrühe
50 g Tomatenmark
100 g Schafskäse
100 g geriebenen Gouda
1 Stück Zwiebel
2 Teel. Griechenland Gewürtsmischung
2 Teel. Lets Dip Tzaziki Würzmischung von Fuchs
2 Stück Knoblauchzehen
1/2 Teel. Zucker
200 ml Sahne

Rezept Thondorfer Grüne Bohnen Auflauf

Als absoluter Fan von Grünen Bohnen, hab ich mir rechtzeitig zur Saison mal etwas neues ausgedacht. Und da es so gut bei meinen Gästen ankommt. Hier nun das Rezept.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1000 g Grüne Bohnen
  • 700 g festkochende Kartoffeln
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 50 g Tomatenmark
  • 100 g Schafskäse
  • 100 g geriebenen Gouda
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Teel. Bohnenkraut
  • 2 Teel. Griechenland Gewürtsmischung
  • 2 Teel. Lets Dip Tzaziki Würzmischung von Fuchs
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 6 Teel. Butter
  • 1/2 Teel. Zucker
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Pellkartoffeln nicht zu weich kochen, Pellen und in Scheiben schneiden.Bohnen in kräftigen Salzwasser mit dem Bohnenkraut garen.Hackfleisch in der Pfanne mit etwas Butter, einer Zwiebel und einer Zerpressten Knoblauchzehe bröselig anbraten bis es leicht Farbe annimmt, mit Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen.
  2. Auflaufform mit etwas Butter fetten und die Kartoffeln darin schichten und leicht salzen. Die abgetropften Bohnen über die Kartoffeln verteilen und die restliche Butterauf die Bohnen geben. Nun das Hackfleisch über die Bohnen geben und verteilen.
  3. Nun in einer Schüssel die Gemüsebrühe, Sahne,Tomatenmark, zerpresste Knoblauchzehe,Griechenland und Tzaziki Gewürzmischung, einen halben Teel.Zucker, einen halbenTl. Salz und einen viertel Tl. Pfeffer verrühren. Nach Geschmack etwas Chili aus der Mühle dazu geben und über das Hackfleisch geben. Über dem Hackfleisch den Schafskäse zerbröseln und darüber den geriebenen Käse verteilen.Das ganze bei 180 Grad in den Ofen bis der Käse schön braun ist. (ca. 30 min.)

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login