Rezept Thunfisch-Salat

Besser können Sie diesen Salat auch im Restaurant nicht bekommen: Neben Thunfischfilet sorgen Kichererbsen, geröstete Paprika und Petersilie für gesunden Genuss!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einfach gut & super günstig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 585 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Kichererbsen und Thunfisch in Siebe gießen und abtropfen lassen. Paprika in kleine Würfel schneiden. Petersilie putzen, waschen und trocken schütteln, fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

  2. 2.

    Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl unterrühren. Alle Salatzutaten in einer Schüssel vermengen und 30 Min. ziehen lassen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten. Dazu schmeckt Baguette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

JulietteG
Abgewandelt....
Thunfisch-Salat  

aber der Salat sehr lecker.... Ich bin kein Freund von Paprika aus dem Glas, weshalb ich Frische genommen habe und selbst unter dem Grill anröstete und sodann häutete. Um noch den richtigen Geschmackskick herbeizuführen, habe ich die Paprika gewürfelt noch in etwas Knoblauchbutter (also in Butter, in der ich vorher Knoblauchscheiben anschwitzte) gedünstet und dabei auch mit Salz abgeschmeckt. Das kam mit Kichererbsen, Thunfisch, Frühlingszwiebeln und Petersilie alles zusammen. Darüber fehlte nur noch ein kleiner Schluck Weißweinessig und schon war alles fertig! Dazu noch ein Stück Baguette mit Kräuterbutter... Sehr schön!!!! Werde ich wieder machen!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login