Rezept Thunfischtatar

Roher Thunfisch würfelig geschnitten und mit einer salzig-sauren Soße mariniert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

200 g
Thunfisch, roh Sushi Qualität
1
Schalotte
1 Essl.
Sesamöl
1 Essl.
Sojasoße light
1 Prise
Palmzucker
1
Limette, Saft davon
1 Stück
Ingwer, daumengroß
1/2 handvoll
Korianderblätter
Szechuanpfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

  1. 1.

    Den Thunfisch in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen.

  2. 2.

    Für die Marinade Sesamöl, Sojasoße und den Saft der Limette in eine Schüssel gießen, den Palmzucker zufügen und solange rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  3. 3.

    Die Schalotte und die Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer fein reiben und zusammen mit dem Knoblauch und der Schalotte zu der Marinade geben. Umrühren.

  4. 4.

    Die Korianderblätter in feine Streifen schneiden.

  1. 5.

    Kurz vor dem Servieren den gewürfelten Thunfisch und die fein geschnittenen Korianderblätter in die Marinade geben und gut vermengen. Mit Szechuanpfeffer würzen. Den Thunfischtatar mit einen Servierring auf einem Teller anrichten und mit einem Korianderblatt garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

crazycook
Die schärfere Variante

Wer es schärfer mag kann noch eine entkernte, feingeschnittene grüne Chilischote unter das Tatar mischen.

Belledejour
Köstlich !
Thunfischtatar  

Als Vorspeise zu einem Mehrgängemenü !

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login