Rezept Thymian-Sirup

und auch noch gesund

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca 300 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

ca 300 g
brauner Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Man verwendet Thymianzweige auch mit Blüten. Diese werden schichtweise in ein Glas gefüllt und festangedrückt. 3 Wochen an einen sonnigen Platz stellen. nicht länger, sonst fängt das Gemisch an zu gären. Anschließend Blüten und Stängel mit etwas Wasser entfernen. Auf dem herd bei kleiner Stufe leicht eindicken. NICHT kochen.

  2. 2.

    Tip: Beim Abkühlen neue Thymianzweige dazu geben. Verstärkt das Aroma. Man kann auch Zitronen- bzw. Orangenthymian verwenden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Werde Zucchini und Auberginen damit marinieren.
Thymian-Sirup  

Doch zunächst bin ich bespannt, wie der Zucker sich entwickelt. 3 Wochen auf der Fensterbank sind reserviert.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login