Homepage Rezepte Thymiankotelett mit Apfelsoße

Zutaten

80 g Butter
100 ml Apfelsaft
1 Esslöffel Akazienhonig
2 Esslöffel Apfelessig
200 ml Gemüsebrühe
40 g Butterschmalz
2 Esslöffel Zucker
4 Zweige Thymian

Rezept Thymiankotelett mit Apfelsoße

Das saftige Kotelett bekommt eine ungewöhnliche, fruchtige Begleitung: schaumige Apfel-Tymian-Soße.

Rezeptinfos

mittel

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Einen Apfel waschen, schälen, entkernen und kleinschneiden. Schalotte abziehen, fein würfeln und in 10 g Butter glasig dünsten. Apfel, Apfelsaft, Honig und Essig zufügen, aufkochen. Zugedeckt ca. 5 Minuten garen.
  2. Apfel pürieren, dabei Brühe und Sahne zugeben. Restliche Butter in Flöckchen zufügen, Soße aufmixen. Abschmecken.
  3. Restliche Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in schmale Spalten schneiden. 20 g Butterschmalz erhitzen, Äpfel zugeben, mit Zucker bestreuen. Unter vorsichtigem Rühren ca. 5 Minuten leicht karamellisieren lassen.
  4. Koteletts waschen, trockentupfen, pfeffern und im restlichen heißen Butterschmalz ca. 15 Minuten braten. Nach dem Wenden gehackten Thymian zugeben und mitbraten. Salzen. Apfelsoße erhitzen, nochmals kurz aufmixen, abschmecken. Alles anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login