Rezept Tilapiafilet mit fruchtiger Currysoße

Ein exotische Fischgericht, das ich vor Jahren in der Schweiz gegessen habe. Es war ein Peruanischer Tag in einem Restaurant in Solothurn.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2
Tilapiafilets (ca. 400 g)
2 EL
Tapiokastärke
Salz und Pfeffer
Für die Soße
1
Schalotte
1 kleine
Knoblauchzehe
1 EL
fein gehackter frischer ingwer
100 ml
Gemüsebrühe
200 ml
2
Kaffirblätter
1-2 TL
Fischsoße
4 EL
Weißwein
4 EL
1-2 EL
Zitronensaft
Öl zum Braten
Tapiokastärke zum Andicken

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tilapiafilets würzen mit Salz und Pfeffer und von beiden Seiten mit Tapiokastärke bestreuen.

  2. 2.

    Für die Soße die Schalotte, den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Ananas schälen, den Strunk in der Mitte entfernen und in kleine Würfelchen schneiden.

  3. 3.

    Etwas Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin glasig anbraten. Den Ingwer dazu geben und mit Brühe ablöschen. Die Kaffirblätter, Ananasstücken und die Kokosmilch dazugeben. Alles bei kleiner Temperatur ca. 10 Min. köcheln lassen. Mit Fischsoße, Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Zum Schluss noch Weisswein und Sahne dazugeben.- Wer möchte kann die Soße mit Tapiokastärke andicken. Die Kaffirblätter vor dem Servieren entfernen.

  4. 4.

    Die Tilapiafilets in heissem Öl von beiden Seiten jeweils ca. 5 Min. anbraten. Mit Vollreis und Currysoße servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sparrow
Kaffirblätter

Ich entferne die Kaffirblätter vor dem Servieren. Hat übrigens super gut geschmeckt.

Ich habe es im Rezept noch dazu geschrieben.

KleineKöchin
Volle Punktezahl

Danke für dieses leckere Rezept, habe es gestern abend genossen, war sehr schnell gemacht und ist ein tolles Geschmackserlebnis.

sparrow
Freut mich

Freut mich KleineKöchin, dass Dir mein Fischrezept gut geschmeckt hat. Ich finde diese Kombination sehr lecker.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login