Homepage Rezepte Tintenfisch-Tuben

Zutaten

1 Packung Tintenfisch-Tuben
1 kleine Zwiebel
125 g Butter
750 g Blattspinat
100 g geröstete Pinienkerne
200 g Brühreis
35 g Weizenmehl
250 ml Sahne
125 ml Milch
Muskat
150 g Gorgonzola-Käse
100 g geraspelten Gouda

Rezept Tintenfisch-Tuben

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 1 Packung Tintenfisch-Tuben
  • 1 kleine Zwiebel
  • 125 g Butter
  • 750 g Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g geröstete Pinienkerne
  • 200 g Brühreis
  • 35 g Weizenmehl
  • 250 ml Sahne
  • 125 ml Milch
  • Muskat
  • 150 g Gorgonzola-Käse
  • 100 g geraspelten Gouda

Zubereitung

  1. Tintenfisch-Tuben aus der Packung nehmen und bei Zimmertemperatur ca. 2 Stunden auftauen lassen.
  2. 2 EL Zwiebelwürfel in 75 g Butter andünsten. Den Blattspinat tropfnass hinzufügen und 5 Minuten dünsten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze zusammen mit den gerösteten Pinienkernen und dem garen Brühreis vermengen.
  3. Tintenfisch-Tuben füllen und in eine Auflaufform geben.
  4. Das Weizenmehl in 50 g zerlassener Butter anschwitzen. Die Sahne mit Milch und Brühe unter Rühren hinzufügen; das Ganze ca. 5 Minuten kochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Den Gorgonzola-Käse unterrühren, über die Tuben verteilen, mit geraspelten Gouda-Käse bestreuen.
  6. Die Form auf den Rost tun und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Minuten überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login