Rezept Tintenfischsalat mit Miesmuscheln nach sizilianischer Art

Ein wirklich leckerer Salat der keine Wünsche übrig lässt für Tintenfisch-Liebhaber. Einfach mal ausprobieren......ihr werdet begeistert sein!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 kg
Calamaris (15 - 18 cm groß)
15 St
schwarze Oliven
1 Bund
glatte Petersilie
10 St
Dattel- oder Kirschtomaten
2-4 St
Knoblauchzehen
Olivenöl und Zitronensaft (frisch)
Salz und Chilischoten getrocknet und grob gemahlen

Zubereitung

  1. 1.

    Calamaris säubern und waschen. Die Augen von den Tentakel herausschneiden und auch den "Schnabel" des Calamaris entfernen.(Oder ihr greift zu den schon gesäuberten im Fischgeschäft) Den Tintenfischkörper und die Tentakel in kochendem Wasser (ohne Salz, sonst werden sie zäh!) kochen bis sie weich sind. Man muss mit der Gabel leicht reinstechen können. Kurz abkühlen lassen, wer will kann die Calamaris von der noch restlichen Haut befreien und in ca 1,5 cm große Stücke schneiden.

  2. 2.

    Miesmuscheln (am besten schon saubere kaufen, spart Zeit) waschen, offene entsorgen und in einem großen Topf mit ca. 1/2 l Wasser kochen lassen, bis sich alle geöffnet haben. Noch verschlossene Muscheln kommen in den Müll! Kurz abkühlen lassen und alle von der Schale lösen und zusammen mit dem Calamaris in eine Schüssel geben.

  3. 3.

    Knoblauch (ich nehme mehr als hier angegeben, ist aber Geschmackssache) in Scheiben schneiden, mit Olivenöl, Zitrone, Salz und Chili mischen und über die noch warem Calamaris und Muscheln geben. Wenn sie noch warm sind, zieht die Marinade besonders gut ein. Marinade darf auch sehr kräftig sein! Tomaten halbieren, Oliven in Scheiben schneiden, Petersilie hacken und mit den Calamaris und Muscheln vermengen. Fertig.......dazu passt ein frisches Ciabatta und ein Glas Rotwein.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login