Rezept Tiroler Gröstl

Für das österreichische Gröstl können gut Reste ververwertet werden. Dazu passt ein grüner Salat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für zwei - und nichts bleibt übrig
Zeit
unter 30 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 380 kcal

Zutaten

2 EL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch in mundgerechte, dünne Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und nach Belieben in Ringe schneiden oder grob hacken.

  2. 2.

    Das Öl in einer nicht zu kleinen Pfanne erhitzen. Die Kartoffelscheiben darin 2-3 Min. bei mittlerer Hitze anbraten, dann wenden und die Zwiebeln dazugeben. Alles unter gelegentlichem Wenden 2-3 Min. weiterbraten.

  3. 3.

    Das Fleisch untermischen und 3-4 Min. mitbraten. Das Gröstl mit Salz, Pfeffer und nach Belieben Kümmel würzen. Auf zwei Teller verteilen und mit einem grünen Salat als Beilage servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login