Rezept Toast mit pochiertem Ei und Speck

Dieser internationale Snack-Klassiker ist so schnell zubereitet und passt zu vielen Gelegenheiten - ganz egal ob zum Frühstück oder Abendessen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnelle Abendessen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 570 kcal

Zutaten

6 EL
2
4 Scheiben
Vollkorn-Toast
2 TL
Dijon-Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spinat oder Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern, grobe Spinatstiele entfernen. Die Paprikaschote waschen, den Stielansatz und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Ringe schneiden. Die Sprossen waschen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Für die pochierten Eier in einem Topf 1 l Wasser mit 2 EL Salz und dem Essig aufkochen. Die Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen und aus geringer Höhe in das Wasser gleiten lassen. Offen ca. 4 Min. bei schwacher Hitze sanft kochen lassen, mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und abtropfen lassen.

  3. 3.

    Den Speck ohne Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig auslassen. Das Brot toasten, mit Senf bestreichen und auf zwei Teller verteilen. Mit Speck, Paprikaringen und Spinat belegen, Eier darauf anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sprossen darüberstreuen und die Toasts servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login