Rezept Tofu-Gemüse-Wok

Line

Knackig und vitalstoffreich kommt dieses Gericht auf den Teller. Als Beilage passen Instant-Mie-Nudeln oder 10-Minuten-Reis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug - Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal

Zutaten

200 g
2 EL
Erdnuss- oder Rapsöl
125 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Sojasauce
2 EL
trockener Sherry oder Gemüsebrühe
1 TL
Speisestärke
1 TL
Chinagewürz

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pilze von den Stielen befreien, die Kappen abreiben und vierteln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, weiße und hellgrüne Teile schräg in 3 cm breite Stücke schneiden. Die Zuckerschoten waschen und schräg halbieren. Die Schalotten schälen und vierteln. Den Tofu in Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Erst den Wok, darin das Öl stark erhitzen. Möhren, Schalotten und Frühlingszwiebeln darin unter Rühren 5 Min. braten. Die Zuckerschoten, Pilze und den Tofu hinzufügen und 2-3 Min. mit pfannenrühren.

  3. 3.

    Inzwischen die Brühe mit der Sojasauce, Sherry oder Brühe, Speisestärke und Chinagewürz verquirlen. Zum Gemüse gießen, aufkochen lassen. mit Pfeffer abschmecken. Das Ganze bei mittlerer Hitze 1-2 Min. garen, bis die Sauce gebunden ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login