Rezept Tofuklößchen in Kapernsauce

Königsberger Klopse auf vegetarische Art. Mit Tofu brauchen sie ein bisschen mehr Würze, sind dann aber mindestens ebenso köstlich wie ihr berühmtes Vorbild.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Tofu und Soja
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

400 g
1 TL
scharfer Senf
½ l Gemüsebrühe
2 EL
½ l Brühe (von den Tofuklößchen)
150 g
100 g
kleine Kapern

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Klößchen die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Meerrettich schälen und fein reiben. Die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben (und noch 2 TL Saft für die Sauce auspressen).

  2. 2.

    Tofu mit einer Gabel fein zerdrücken. Petersilie, Meerrettich, Zitronenschale, Semmelbrösel, Ei, Senf, Salz und Pfeffer dazugeben und alles mit den Händen sehr kräftig durchkneten, bis die Masse zusammenhält.

  3. 3.

    Aus der Tofumasse mit den Händen etwa walnussgroße Bällchen formen. Die Gemüsebrühe in einem weiten Topf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Tofuklößchen in der Brühe bei schwacher Hitze in 10 Min. gar ziehen lassen. Mit dem Schaumlöffel herausheben, warm stellen (die Brühe nicht wegschütten!).

  4. 4.

    Für die Sauce Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl einrühren und goldgelb anschwitzen. Die Brühe von den Tofuklößchen nach und nach mit dem Schneebesen unterschlagen. Sauce offen etwa 10 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Die Sahne unterrühren und die Sauce mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Kapern untermischen, Tofuklößchen einlegen und noch einmal gut heiß werden lassen, servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

geschmack wunderbar, aber die konsistenz...

die soße war wirklich super-lecker,

ebenso die klösschen, obwohl von klösschen zu sprechen, wäre nicht treffend, denn trotzdem sich die tofmasse recht gut formen, doch liess, zerfielen ddie klößchen, sobald sie in die brühe kamen, gänzlich! auch der rettungsversuch die klösschen zu braten ging daneben. schließlich, da die soße einfach soooo lecker schmeckt, gabs es dazu gekochte eier und tofubrösel! auf jeden fall eine leckere alternative

 

kakadu
Zerfallen

Auch ich hatte Probleme mit der Konsistenz der Bällchen. Sie waren sehr lock und sind leicht zerfallen. Vielleicht kann man den Tofu vor dem zerkleinern etwas ausdrücken?! Muss ich nächstes mal testen, denn geschmeckt hats trotzdem famos!Hab nur die Hälfte der Kapern verwendet, Geschmackssache....

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login