Homepage Rezepte Tomaten-Basilikum-Paste

Zutaten

2 Dosen Pizzatomaten (je 400 g Inhalt)
2 EL Aceto balsamico
2 EL Olivenöl
Cayennepfeffer
1/2 TL Oregano
1 Bund Basilikum

Rezept Tomaten-Basilikum-Paste

Mit der feinen Tomaten-Basilikum-Paste wird jedes noch so köstliches italienisches Weißbrot zum Statisten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
120 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen, grob schneiden und mit den Tomaten und dem Essig in einen Topf geben. Offen bei mittlerer Hitze in etwa 15 Min. einkochen. Tomaten abkühlen lassen und fein pürieren. Bulgur unterrühren und 20 Min. quellen lassen.
  2. Das Olivenöl in die Tomatenpaste rühren und alles mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Cayennepfeffer und Oregano herzhaft würzen. Das Basilikum, falls nötig, trocken säubern, alle Blätter bis auf 12 Stück grob hacken. Unter die Tomatenpaste rühren und auf einer Platte anrichten. Mit den übrigen Basilikumblättern garnieren und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login