Homepage Rezepte Tomaten-Bruschetta mit Garnelen

Zutaten

Meersalz
5 EL Olivenöl (nativ)
12 Scheiben Ciabatta-Brot
2 EL Olivenöl
etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale

Rezept Tomaten-Bruschetta mit Garnelen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
480 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Backofen (Ober- und Unterhitze) auf 200 Grad vorheizen. Tomaten waschen, halbieren, würzen. Lauchzwiebeln putzen und waschen, in feine Ringe schneiden. Mit Tomaten, Zitronensaft und Olivenöl mischen.
  2. Knoblauch abziehen, halbieren. Eine Hälfte zu den Tomaten pressen, abschmecken. Brot auf dem Rost im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 5 Minuten rösten, herausnehmen. Mit restlicher Knoblauchhälfte einreiben.
  3. Garnelen schälen (Schwanzende nach Wunsch dranlassen), auf der Rückenseite leicht einschneiden und den schwarzen Faden (Darm) entfernen. Garnelen waschen, trockentupfen.
  4. Garnelen im heißen Öl 1 Minute braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen, Basilikum unterschwenken. Tomaten auf dem gerösteten Ciabatta anrichten, Garnelen daraufsetzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login