Rezept Tomaten-Kräuter-Brot

Superleckeres Pizzabrot, bringt ein bisschen italienischen Flair

Tomaten-Kräuter-Brot
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

500 g
Mehl type 1050
25 g
frische Hefe
250 ml
lauwarmes Wasser
2 Tl
1 Tl
6 El
1 El
Thymianblätter
1 Handvoll
frischer Basilikum

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe mit den Zucker und dem Wasser auflösen und in die Mehlvertiefung einrühren. Zudecken und diesen Vorteig etwa 10 min gehen lassen.

  2. 2.

    Das Salz auf den Mehlrand streuen. Die klein gehackten Tomaten, den Pfeffer, das Olivenöl und die Kräuter untermischen und zu einem elastischen Teig kneten. Den Teig in einer Schüssel mit etwas Mehl bestreuen und zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.

  3. 3.

    Zwei leibe formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und wiederum eine halbe Stunde gehen lassen. Wenn sich die Leibe verdoppelt haben, im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad für ca.30 bis 40 min backen.

  4. 4.

    Die Leibe sind durch, wenn beim anklopfen mit dem Finger ein Hohlzeichen erklingt.
    Tip: wer möchte kann zusätzlich gehackte Oliven zufügen, das Brot wird dadurch bekömmlicher.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login