Homepage Rezepte Tomaten-Pasta

Rezept Tomaten-Pasta

Das Besondere an diesem Nudelgericht: Die Tomaten werden zuerst karamellisiert und dann mit Thymian und Orangenzesten gebraten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
540 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kirschtomaten waschen. Thymian waschen, die Blättchen abstreifen. Orange heiß waschen und abtrocknen, die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und fein schneiden. Zwiebeln schälen, längs halbieren und in feine Spalten schneiden.
  2. In einem Topf reichlich Wasser aufkochen, salzen und die Nudeln darin nach Packungsangabe in ca. 10 Min. bissfest garen. Gleichzeitig in einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Die Kirschtomaten hineingeben, 1/4 TL Salz und den Zucker darüberstreuen. 2-3 Min. bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen, die Pfanne dabei gelegentlich rütteln. Thymian und Orangenschale hinzufügen, 1 Min. mitbraten. Beiseitestellen.
  3. Das übrige Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Zwiebeln, getrocknete Tomaten, Tomatenmark und Pinienkerne darin 1 Min. anbraten. Mit 6 EL Nudelkochwasser ablöschen, kurz einkochen lassen. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen. In einer vorgewärmten Schüssel mit der Zwiebelmischung und den Kirschtomaten vermengen, salzen und pfeffern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Super!

Das Rezept mag ich wirklich sehr, mit der Orangen, den karamellisierten Tomaten und den roten Zwiebeln richtig lecker und ganz einfach zu machen!

Anzeige
Anzeige
Login