Rezept Tomaten-Risotto

Eine sehr fruchtige Variante. Nach tradioneller Art gerührt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

200 g
Risotto-Reis
1/2
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
200 ml
gute Gemüsebrühe (selbst gekocht oder Glas)
450 ml
Tomatensaft
2 EL
1,5 EL
1 große (150 g)
Fleischtomate (z.B. Ochsenherz)
2 EL
frisches Basilikum

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel würfeln, in Öl farblos andünsten. Reis und Knoblauch zugeben, mit braten, bis der Reis leicht glasig ist. Nach und nach dosiert die warme Brühe und warmen Tomatensaft zugeben und rühren.

  2. 2.

    Zwischendurch die Tomate in winzig kleine Würfel schneiden. Käse reiben. Basilikum in Streifen schneiden.

  3. 3.

    Wenn der Reis fertig ist, Pecorino, Butter, Tomate und Basilikum einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gleich servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

KleineKöchin
Frisch-fruchtig und wahnsinnig empfehlenswert!

Eine tolle Risotto-Variante, die es bei mir jetzt sicher häufig geben wird!

Ich habe noch einen guten Schuss Weißwein hinzugefügt- das finde ich einfach ein Muss bei Risotto :-)

Belledejour
Einfach und genial
Tomaten-Risotto  

dank des Tomatensaftes und leicht gemischt mit Weisswein. Unsere Tomaten waren reif und einen Teil davon habe ich dazu verwertet. Dazu gabs natürlich Fisch - Jakobsmuscheln, passte wunderbar.

Belledejour
Wieder einmal gekocht
Tomaten-Risotto  

dieses Mal mit Büffel-Mozzarella, der in Scheiben geschnitten wurde und mit frisch gem. Pfeffer gewürzt wurde. Oben drauf - eine tolle Variante.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login