Homepage Rezepte Tomaten-Schinken-Parmesan-Sößschen

Zutaten

2-3 Tomanten
2-3 Scheiben gekochter Schinken
ca.3 TL Creme Fraiche
2 TL Butter
extra Butter zum anbraten
Salz, Pfeffer, Thymian

Rezept Tomaten-Schinken-Parmesan-Sößschen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Gesalzenes Wasser für die Spaghetti aufstellen.
    Butter in einer Pfanne erhitzen und die halbierten Tomaten (mit Schale, aber ohne Herz) leicht anbraten.
    Den Schinken in dünne Streifen schneiden und zu den Tomaten geben, die leicht Wasser gezogen haben sollten.
    Die Spaghetti in das sprudelnde Wasser geben und ohne Deckel nach angegebener Kochzeit garen lassen.
    Die Tomaten mit ca 2-3 EL Nudelwasser ablöschen, auf mittlerer Temperatur garen und dann die Haut abziehen.
    Den Parmesan so fein wie möglich reiben.
    Die Spaghetti sollten jetzt fertig sein, also abgießen und im Topf mit etwas Butter oder Öl vermischen, damit sie nicht kleben.
    Die 2 TL Butter mit den Tomaten vermischen, anschließend Creme Fraiche und Saure Sahne hinzugeben und gut vermischen.
    Zum Schluss den Parmesan unter Rühren einstreuen und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.
    Sofort servieren!!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login