Rezept Tomaten-Wermut-Hähnchen

Schmort fast von allein: knuspriges Hähnchen in einer Wermut-Soße mit Tomaten, Knoblauch und Thymian. Dazu krosses Ciabatta.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 540 kcal

Zutaten

3 EL
1
Fleischhahn (1,6 kg, beim Einkauf in 8 Stücke teilen lassen)
1/4 l trockener Wermut

Zubereitung

  1. 1.

    Öl in einen großen Bräter oder auf die Fettfangschale des Backofens geben. Auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben, auf 200 Grad vorheizen. Hähnchenteile waschen und trockentupfen, salzen und pfeffern. Mit der Hautseite nach unten ins heiße Öl legen, ca. 5 Minuten im Ofen braten.

  2. 2.

    Thymianblättchen abzupfen. Hähnchenteile wenden, mit Thymian bestreuen und mit Wermut ablöschen, ca. 30 Minuten weiterbraten. Tomaten nach Wunsch häuten, Knoblauch abziehen, in Scheiben schneiden. Beides zu den Hähnchenteilen geben, salzen und pfeffern. Zirka weitere 30 Minuten braten. Dazu: Ciabatta.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login