Rezept Tomatenketchup

Ketchup selber machen? Warum denn das? Ganz einfach - weil´s prima schmeckt und was ganz Besonderes ist. Einfach mal ausprobieren!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillvergnügen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 110 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
2 EL
Worcestersauce
1 TL
Chili-Gewürzzubereitung
2 EL
Rotweinessig
1 EL
Rum (wer mag)
3 EL
brauner Zucker
Tabasco

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Knoblauch abziehen. Die Zwiebel auf einer Gemüsereibe fein raspeln. Das Öl erhitzen und das Zwiebelpüree darin bei mittlerer Hitze 5 Min. andünsten. Den Knoblauch dazupressen und mit ca. 50 ml Wasser ablöschen. Alles aufkochen lassen.

  2. 2.

    Tomatenpüree, Worcestersauce, Chili-Gewürzzubereitung, Essig sowie eventuell Rum und Zucker unterrühren. Mit Gewürznelken, Salz, Pfeffer und Tabasco pikant abschmecken. Aufkochen und offen bei mittlerer Hitze unter Rühren 10 Min. leise köcheln lassen.

  3. 3.

    Das Ketchup in heiß ausgespülte Flaschen mit weitem Hals (z. B. Saftflaschen) füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kakadu
Sehr tomatig!
Tomatenketchup  

Habe 500 Gramm frische Tomaten verwendet und vor dem Abfüllen alles durch ein Sieb gestrichen, ergibt dann 200ml Ketchup.Schmeckt viel tomatiger als gekauftes Ketchup und schön frisch. Ist aber natürlich eine Fleissarbeit für Leute mit viel Zeit und/oder Idealismus.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login