Homepage Rezepte Tomatensüppchen mit frischem Parmesan

Zutaten

1 Zwiebel
1 Karotte
500 g Tomaten
1 kleine Kartoffel
600 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
4 EL dunklen Balsamico
4 Zweige Basilikum
frisch geriebener Parmesan
schw. Pfeffer, Salz, Chili und Zucker
3 getrocknete Tomaten in Öl
2 EL Tomatenmark

Rezept Tomatensüppchen mit frischem Parmesan

Suppe, schnelle Zubereitung, für 2, zum Einfrieren geeignet

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Karotte
  • 500 g Tomaten
  • 1 kleine Kartoffel
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 EL dunklen Balsamico
  • 4 Zweige Basilikum
  • frisch geriebener Parmesan
  • schw. Pfeffer, Salz, Chili und Zucker
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3 getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 EL Tomatenmark

Zubereitung

  1. Zwieberen würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Karotte putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten schälen, oder kreuzweise einritzen und mit heissem Wasser übrgiessen. Haut abziehen, Kerne entfernen und Fruchtfleischb würfeln. Kartoffel schälen und würfeln.
  2. Zwiebel und Frühlingszwiebeln, Kartoffel und Möhre in Butter anschwitzen, getrocknete Tomaten und Tomatenmark zufügen und ebenfalls anschwitzen, Tomaten für kurze Zeit dazu und dann mit Gemüsebrühe auffüllen. Lorbeerblatt und gepressten Knoblauch dazu , mit etwas Chili würzen und alles 20 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  3. Suppe vom Herd nehmen, Lorbeerblatt entfernen und pürieren. Baslikum zufügen, abschmecken mit Pfeffer, Salz, Zucker und Balsamico. Suppe anrichten und mit frisch geriebenen Parmesan oder etwas Schlagsahne dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login