Rezept Topinambur-Püree

Mal was anderes als Beilage anstatt Kartoffelpüree. Dazu mit Birnen und Ingwer verfeinert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 gr.
2 St.
2 St. Birnen (Williams oder Anjou)
1 EL
Ingwer, gerieben
2 EL
Sherry (trocknen)
Meersalz nach Geschmack
Peffer, schwarz frisch gemahlen nach Geschmack
1 EL
Süße Sahne

Zubereitung

  1. 1.

    Topinambur schälen und in Stücke schneiden, wie Kartoffel, in Wasser kochen ca. 10- 20 (je nach größe) Minuten bis sie weich sind.

  2. 2.

    Zwischendruch die Birne schälen, den Ingwer dazu und den Sherry das ganze mit etwas Zucker in einer Pfanne leicht karmellisieren oder wer es nicht so süß mag nur braten.

  3. 3.

    Die weichen Topinamburstücke mit den karamellisierten Birnenstücken mit dem Ingwer, der Sahne, der Butter und mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer pürieren. Mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine. Heiß, mit ein paar Kräutern oben auf, servieren. Petersilie und Schnittlauch sind lecker aber auch etwas Liebstöckel ist toll.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Das gibt es heute dieses Topinambur-Püree

und dazu Lammrücken mit Blutorangen-Sauce.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login