Rezept Topinambursuppe

Die Topinambur-Knolle - ein "altes" Gemüse, das auch Erdbirne genannt wird - gibt dieser Suppe ihren feinen Geschmack. Besonders edel wird sie mit farbigen Gemüsechips.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Suppen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 140 kcal

Zutaten

750 g
1 EL
120-150 ml Weißwein (ersatzweise 2-3 EL frisch gepresster Zitronensaft)
800 ml
Gemüsebrühe
80 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Topinamburknollen waschen, mit dem Sparschäler und dem Messer schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Die Schalotten schälen und klein würfeln. Den Lauch längs halbieren, waschen und in feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Die Butter in einem Suppentopf zerlassen, darin Topinambur, Schalotten und den Lauch bei geringer Hitze andünsten. Mit einem kräftigen Schuss Wein ablöschen und bei starker Hitze einkochen lassen. Erneut einen Schuss Wein dazugeben und wieder einkochen lassen. Die Brühe und den übrigen Wein (bis auf 3-4 EL) dazugießen, salzen, pfeffern und alles bei geringer Hitze 25-30 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Sobald die Topinambur gar sind, die Sahne zur Suppe gießen und heiß werden lassen. Mit restlichem Wein, Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit einem Stabmixer cremig pürieren und auf Teller verteilen. Besonders edel wirkt die Suppe mit farbigen Gemüsechips als Garnitur.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sparrow
bin gespannt

Ich bin gespannt ob ich in unserer kleinen Stadt Topinambur kriege. Das würde mich schon mal interessieren, damit zu kochen.

Aphrodite
Ja, schön mit Gemüse-Chips.

Muss ich auch probieren mit diesen Chips. Topinambur, Süßkartoffeln und Pastinaken hatte ich mir für diesen Herbst auch noch vorgenommen. Muss ja nicht alles Kartoffel sein!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login