Rezept Torinozazami-Salat mit Tougarashidressing

Raffinierter Salat zu dem gerne ein superkalter, trockener Rosé getrunken wird.

Torinozazami-Salat mit Tougarashidressing
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
Hühnerbrust
1 EL
Sojasauce
1 EL
1 EL
Sesamöl
1 EL
Sambal
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Hähnchenbrust in der Pfanne langsam garen und abkühlen lassen.
    Das Fleisch sollte weiß bleiben.

  2. 2.

    Das Fleisch mit den Fingern in feine Streifen reißen (ähnlich wie Hühnerfrikasseé - nur feiner).

  3. 3.

    Dressing und Fleisch vermischen.

  4. 4.

    Salat waschen, mungerecht zerpflücken und mit leichter Vinaigrette auf flacher Platte drapieren.
    Fleischung darauf verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

jotwee
keine Ahnung...

...ob es da Variationen gibt, oder was das "Original" ist :) Ich kenne es einfach so, und so schmeckt es auch.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login