Homepage Rezepte Tortiglioni mit Erbsen und Schinken

Rezept Tortiglioni mit Erbsen und Schinken

Diese italienische Röhrennudel, die man auch Suchietti (ital. für Bohrerspitze) nennt, kann unglaublich viel Soße aufnehmen. Sehr lecker mit Erbsen und Schinken.

Rezeptinfos

unter 30 min
710 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Zwiebelwürfel im heißen Öl andünsten. Erbsen zugeben, salzen und pfeffern, kurz mit andünsten. Brühe und Zitronenschale zufügen, ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Etwa die Hälfte der Erbsen mit einer Schaumkelle herausnehmen, beiseite stellen. Restliche Erbsen in der Brühe pürieren, abschmecken. Ganze Erbsen, Erbsensoße, abgetropfte Nudeln, Schinkenwürfel und die Hälfte vom Käse mischen, abschmecken. Mit restlichem Parmesankäse bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login