Rezept Tortiglioni mit gebackenen Tomaten

Tortiglioni oder auch Succhietti (italienisch für „Bohrerspitzen“) sind kurze Röhrennudeln mit gerillter Oberfläche. Dazu gebackene Tomaten und Mozzarella.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 800 kcal

Zutaten

6 EL
Paniermehl
4 EL
400 g
Tortiglioni
250 g
2 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Tomaten waschen und halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben in eine feuerfeste Form oder aufs Backblech legen. Salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Knoblauch abziehen und hacken. Mit Paniermehl und Parmesankäse mischen. Auf die Tomaten streuen. Mit Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.

  3. 3.

    Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest garen. Mozzarella würfeln. Basilikum waschen, trockentupfen und grob hacken. Abgetropfte Nudeln, Basilikum, Tomaten und Mozzarella mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login