Homepage Rezepte Tortilla-Topf

Rezept Tortilla-Topf

Dieser mexikanische Eintopf mit Hackfleisch ist genauso scharf wie Chili con carne, aber viel bunter und abwechslungsreicher.

Rezeptinfos

unter 30 min
750 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Brühe in einem Topf erhitzen. Mais in ein Sieb gießen, kurz kalt abspülen und abtropfen lassen. Paprikaschoten auf Küchenpapier abtropfen lassen und grob würfeln. Champignons putzen, längs in feine Scheiben schneiden. Alles mit 1 EL Limettensaft, 1 TL Sambal Oelek und je 1 Msp. Salz und Pfeffer zur Brühe geben, bei mittlerer Hitze 3-4 Min. kochen lassen.
  2. Inzwischen den Knoblauch schälen und fein hacken. Hackfleisch mit Ei, Knoblauch, 1 TL Sambal Oelek, 2 EL Semmelbröseln, Salz und Pfeffer verkneten. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen, in den Topf geben und 4-5 Min. garen.
  3. Die Avocado längs halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch schälen, grob würfeln und nach Belieben mit Limettensaft beträufeln. Zur Suppe geben.
  4. Den Wrap in Streifen schneiden und mit 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren 2-3 Min. braten. Die Suppe in tiefe Teller schöpfen und mit den Tortillastreifen anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login