Homepage Rezepte Toskanischer Filet-Topf

Zutaten

20 g Butter
30-40 g Tomatenmark
ca. 2 EL Tomatenketchup
Cayennepfeffer
Chilipulver
2 Zweige Basilikum
ca. 2 EL Semmelbrösel

Rezept Toskanischer Filet-Topf

Dieses Essen ist eine Kreation von dem bekannten Fernseh-Moderator Jörg Pilawa.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Fleisch waschen und trockentupfen. In ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben (Medaillons) schneiden. Eine flache Auflaufform mit etwas Butter einfetten. Baconscheiben halbieren. Medaillons jeweils mit einer halben Baconscheibe umwickeln. Dicht an dicht in die Form legen.
  2. Knoblauchzehen abziehen, vierteln. Rosmarin und Thymian fein hacken. Stielansatz der Tomate keilförmig herausschneiden. Tomate 10-15 Sekunden in kochendes Wasser geben. Kalt abschrecken, häuten. Tomate achteln, entkernen, würfeln.
  3. Backofen auf 190 Grad vorheizen. Sahne in einem Topf aufkochen. Tomatenmark und 2 EL Ketchup mit einem Schneebesen unterrühren. Tomaten und Kräuter zugeben, Knoblauch dazupressen. Mit den Gewürzen pikant abschmecken, kurz aufkochen. Basilikumblättchen fein schneiden, unterheben.
  4. Heiße Soße über das Fleisch geben, mit Semmelbröseln bestreuen. Restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 45 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login