Rezept Tränchenkuchen

Line

Einfach lecker dieser Kuchen mit den goldenen Tröpfchen...

Tränchenkuchen
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

Für den Teig: 100 g
Margarine oder Butter
75 g
1
Ei
1/2 Päckchen
1 Päckchen
Vanille- oder Sahnpuddingpulver
1 Päckchen
Vanillinzucker
150 g
3
Eigelb
1 Becher
Schmand oder Crème fraiche
1 kleine Tasse
Öl
Für das Baiser: 3
Eiweiße
3 El

Zubereitung

  1. 1.

    Alle Teigzutaten miteinander verkneten und in eine gut gefettete Springform (ca 26-28 cm) auslegen. Dabei den Rand weit nach oben ziehen.

  2. 2.

    Für den Belag alle Zutaten mit einem Handrührgerät vermengen und in die Form gießen.
    Im vorgeheizten Ofen bei ca 170 - 175°C (335 - 345°F) ca. 45 Minuten goldgelb backen.

  3. 3.

    In der Zwischnzeit die Eiweiße mit demZucker sehr steif schlagen.
    Nach Ende der ersten Garzeit die Eiweißmasse auf den Kuchen auftragen und weitere 15 Minuten im Backofen (ohne Umluft) backen, bis das Baiser leicht gebräunt ist.

  4. 4.

    Nun den Kuchen an einem kühlen Ort auskühlen lassen.
    Es werden sich Karamelltropfen bilden.
    Sollte der Kuchen nach dem Backen noch nicht fest sein, macht das gar nichts. Durch das Puddingpulver wird er nach dem Auskühlen die richtige Konsistenz haben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login