Homepage Rezepte Tramezzini mit Garnelen und Radicchio

Zutaten

8 Scheiben Sandwichbrot
50 g Radicchio
100 g Salatcreme
100 g Ricotta
je 1 TL Pesto und Zitronensaft

Rezept Tramezzini mit Garnelen und Radicchio

Italo-Snack: diese kleinen Brote kommen ursprünglich aus Turin, sind aber heute in ganz Italien und auch in der Schweiz beliebt. Probieren Sie diese Version mit Garnelen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
190 kcal
leicht

Für 8 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stück

Zubereitung

  1. Sandwichbrot-Scheiben entrinden, mit dem Nudelholz darüber rollen. Garnelenfleisch waschen, abtropfen lassen. Kresse abschneiden. Radicchio waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden.
  2. Salatcreme, Ricotta, Pesto und Zitronensaft glatt rühren. Abschmecken. Die Hälfte davon mit Garnelen und Kresse verrühren. Brotscheiben mit restlicher Creme bestreichen. Auf die Hälfte der Scheiben den Radicchio und die Garnelen geben. Restliche Scheiben darauf legen, Ränder andrücken. Jeweils diagonal halbieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login