Rezept Trauben-Pumpernickel-Quark

Für die herbstlichen Tage haben Sie hier das ideale Frühstück: leicht, fruchtig, vollmundig. Schmeckt auch gut als Brotaufstrich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kalorien-Sparbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

2 Scheiben
Pumpernickel
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Pumpernickel zerbröseln oder mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden. Den Quark mit dem Zitronensaft verrühren. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen und unter den Quark rühren. Die Pumpernickelbrösel unterheben.

  2. 2.

    Die Weintrauben waschen, von den Stielen zupfen und vorsichtig schälen. Die Trauben vierteln und die Kerne entfernen. Den Pumpernickelquark mit den Weintrauben bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login