Rezept Trauben-Sorbet

Ein fruchtiges Sorbet mit Weintrauben zum eiskalten Löffeln. Wer Trauben mag, mag auch dieses Sorbet zum Genießen in der Weintraubensaison.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 gr.
Weintrauben vorzugsweise rot und sehr aromatisch
300 ml
Traubensaft, rot bei blauen Trauben
1-2 EL
Rohrzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Trauben waschen und von den Stielen befreien. Die einzelnen Trauben, gut sind kernlose, in einem Gefäß mit dem Stabmixer fein pürieren und danach passieren, das Fruchtmus wird zum Sorbet. Dazu noch einen Sirup machen und zwar den Traubensaft mit dem Rohrzucker ( 1 Löffel sollte es sein, wenn die Trauben nicht so süß sind mehr), in eine große Pfanne geben, ja Pfanne, da geht das Reduzieren schneller, also reduzieren(kochen) auf ein 1/3. Diesen reduzierten Sirup (den Sirup kann man auch mit Rotwein machen) abkühlen lassen, prima ist diesen vor dem Pürieren der Trauben zu machen, dann gut abkühlen und den Sirup unter das Fruchtmus mischen, nochmals durchmixen und die Masse in den Behälter der Eismaschine geben und 50 Minuten zum Sorbet werden lassen. Kann sofort serviert werden, es ist aber besser zum Formen, wenn es mindestens 1 Stunden im Gefrierschrank aufbewahrt wird. Im Gefrierfach aufbewahren und es bleibt gut zum Entnehmen. Erfrischend als Zwischengang, mit einem Ziegenkäse zusammen zum Abschluß oder einfach zum Dessert mit Grappasahne.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login