Homepage Rezepte Traubensalat mit Grappa-Zabaione

Rezept Traubensalat mit Grappa-Zabaione

Luftig-fruchtig und leicht alkoholisiert werden Erinnerungen an einen lauen kulinarischen Italienabend wieder wach!

Rezeptinfos

unter 30 min
270 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Obst waschen. Weintrauben von den Stielen zupfen. Pflaumen entsteinen und in Spalten schneiden. Den Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Obst mit Zitronen-, Traubensaft und Honig verrühren.
  2. Für die Zabaione ein Wasserbad vorbereiten. Dazu ca. 5 cm hoch Wasser in einen hohen Topf geben und aufkochen lassen. Die Eigelbe in eine zum Topf passende Rührschüssel aus Glas oder Metall geben und mit einem Schneebesen oder dem Handrührgerät leicht aufschlagen. Zucker, Grappa und Wein hinzufügen, weiter aufschlagen, bis die Masse schaumig wird.
  3. Schüssel halb in den Topf hängen, dabei darf der Boden das Wasser nicht berühren. Die Eigelbmasse über dem heißen Wasserbad ca. 10 Min. aufschlagen, bis die Masse dickschaumig und cremig ist. Die Zabaione auf vier Teller verteilen und den Obstsalat darauf anrichten.

Sie mögen es pur und authentisch? Probieren Sie das original Zabaione Rezept aus dem GU Kochbuch "Italienische Klassiker"

Rezept bewerten:
(0)