Homepage Rezepte Triple-B-Burger mit Süßkartoffelpommes und Avocado-Frischkäse-Dip

Zutaten

2 Burgerpatties
2 Burgerbrötchen
1 kleine Dose Mais
1 Banane
2 Süßkartoffeln
Salat
Barbecue-Sauce
1 Zwiebel
1 Avocado
2 EL Frischkäse
2 EL Schmand
6 Kirschtomaten
etwas Zitronensaft
2 Knoblauchzehen

Rezept Triple-B-Burger mit Süßkartoffelpommes und Avocado-Frischkäse-Dip

Was ist Doppel-D gegen Triple-B? Kannst du dir nicht vorstellen? Probier es aus! Dieser Burger verführt dich mit saftigem Bacon, fruchtiger Banane und rauchiger Barbecuesoße!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 2 Burgerpatties
  • 2 Burgerbrötchen
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Banane
  • 2 Süßkartoffeln
  • Salat
  • Barbecue-Sauce
  • 1 Zwiebel
  • 1 Avocado
  • 2 EL Frischkäse
  • 2 EL Schmand
  • 6 Kirschtomaten
  • etwas Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung

Süßkartoffelpommes

  1. Zunächst die Süßkartoffeln schälen und in Streifen schneiden. Die Pommes mit einer Mischung aus Öl und Stärkepulver beträufeln und für ca. 20 Minuten in den Ofen geben.

Avocado-Frischkäse-Dip

  1. Währen die Pommes fertig backen, die Avocado aushöhlen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Nun den Frischkäse, den Knoblauch, den Schmand und den Zitronensaft hinzugeben. Anschließend die Kirschtomaten klein würfeln und hinzugeben. Abschließend noch alles salzen und pfeffern.

Der Burger

  1. Zunächst die Zwiebel in Ringe schneiden, den Salat waschen und einige Blätter heraustrennen. Die Rindfleischpatties anbraten. Nach ein paar Minuten den Bacon dazu geben und mitbraten. Währenddessen die Brötchen aufschneiden und beide seiten mit Barbecuesoße bestreichen. DIe untere Hälfte mit Zwiebelringen und dem Salat belegen. Anschließend das Burgerpatty darauf legen und nach Belieben Mais, Bacon und Banenscheiben hinzugeben.

    Abschließend alles mit dem Dip und den Süßkartoffelpommes (salzen nicht vergessen) anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login