Rezept Tropikanas

Tropenfrüchte verleihen den kleinen Plätzchenbroten Saftigkeit. Bei der Vorbereitungszeit sollten Sie auch Zeit für das Einweichen der getrockneten Früchte einberechnen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR ETWA 32 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 115 kcal

Zutaten

50 g
getrocknete Tropenfrüchte (Ananas, Papaya, Mango)
1 Msp.

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tropenfrüchte musst du 2 Std. in 125 ml heißem Wasser einweichen. Drücke sie dann aus und püriere die feuchten Früchte im Blitzhacker.

  2. 2.

    Heize den Backofen auf 180° vor. Mische anschließend das Mehl mit Haferflocken, Backpulver und Vollrohrzucker. Gib das Früchtemus, die Zitronenschale und die Butter zu und verknete alles gut.

  3. 3.

    Nimm dann mit einem Teelöffel 32 Portionen ab. Forme daraus kleine ovale Laibchen, ritze sie dreimal schräg ein und setze sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Sie müssen im Ofen (Mitte; Umluft 160°) etwa 10 Min. backen.

  4. 4.

    Lass für den Guss die Butter mit der Ananaskonfitüre in einem Topf zerlaufen und bepinsle damit die Tropikanas. Zum Schluss streust du die Früchtewürfel darauf.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login